Jost Reinhold Stiftung

Die Kirche in Deven

Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.

— Dante Alighieri

Die Kirche Deven ist eine einfache Feldsteinkirche aus dem 14. Jahrhundert mit kleinen, meist spitzbogigen Fenstern mit Backsteineinfassung. Der Giebel, vor dem der Glockenstuhl steht, zeigt aufsteigende Putzblenden. Ein kleiner Anbau stammt aus dem 17., der Kanzelaltar und die Patronatsloge aus dem 18. Jahrhundert.

Die dringend erforderliche Dachänderung war eine der ersten persönlichen Zuwendungen des Stifters.

 

g
g

Comments are closed.