Jost Reinhold Stiftung

Jugendwaldheim Loppin

Holz ist ein einsilbiges Wort, aber dahinter verbirgt sich eine Welt der Märchen und Wunder.

— Theodor Heuß

Das Jugendwaldheim Loppin im Forstamt Nossentiner Heide liegt östlich von Waren. Dort können bis zu 60 Kinder eine erlebnisreiche Klassenfahrt verbringen oder im Ferienlager viel über den Wald lernen. Wobei lernen mit „Herz, Kopf und Hand“ stets ein Erlebnis ist und mehr Spaß als in der Schule macht. Dank engagierter Waldpädagogen werden die Gäste nicht nur die Einblicke in die heimische Natur nie vergessen. Auch die traumhaft schöne Lage des Jugendwaldheimes, direkt am Loppiner See, trägt hierzu wesentlich bei.

Seit dem Jahr 2011 erstrahlt das Jugendwaldheim in neuem Glanz. Die umfangreiche Sanierung, energetische Modernisierung, Schaffung von Barrierefreiheit und Ausstattung mit neuen Spielgeräten und modernen Lernmaterialien wurde durch die J-R-Stiftung unterstützt.

Bildautor: Landesforst MV

Bildautor: Landesforst MV

Comments are closed.